Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint
Die Kirche bleibt für das Gebet geöffnet

Aufgrund der Corona-Krise fallen Veranstaltungen der nächsten Zeit aus. Dies dient dem Schutz der Gesundheit von allen Beteiligten und der Entlastung des Gesundheitswesens. Die Kirche wird für ein stilles Gebet täglich geöffnet sein. Aktuelle Anregungen zur Andacht liegen aus.  Die Vaterunser-Glocke lädt wochentags 12 Uhr und 18 Uhr zum Gebet ein.
Für das Feiern von Gottesdiensten bieten sich die Fernsehgottesdienste und Radioandachten an. So bleiben wir verbunden miteinander in Lied und Gebet.
Zu einem persönlichen Gespräch können Sie sich gern an mich (auch telefonisch) wenden.
Michael Heimann, Pfarrer

Gottesdienste im Fernsehen

28. Febr. 9.30 Uhr    ZDF,
St. Margarethen, Österreich, katholisch,
„Mit den Augen des Herrn schauen“
28. Febr. 10.15 Uhr    BR-Fernsehen,

Thomaskirche in Pforzheim, evangelisch,
"Erinnern – klagen – hoffen"
7. März 9.30 Uhr,     ZDF
Ingelheim, evangelisch
„Mut zum Aufbruch“

Letzte Änderung am: 25.02.2021